Celine Giordano y Alexis Quezada
beim Tangofrühling Hamburg

17_03_tf_grafik_titelseite

Videos

Workshops

Celine Giordano y Alexis Quezada

beim Tangofrühling Hamburg
eine Kooperation mit dem La Yumba
vom 17. bis 19. März 2017

„Wir tanzen gern – in naher Umarmung – ruhig und sanft. Unser Körper und unser Partner, unsere Partnerin sollen die Musik und die Bewegung genießen. Kein Stress, nichts Unangenehmes soll den Tanz beeinträchtigen. Die Umarmung ist uns dabei am wichtigsten. Wir betrachten die Umarmung (spanisch. „el abrazo“) als eine der mächtigsten Handlungen, die Menschen haben um ihre Zuneigung zu zeigen.“

„Wenn wir unterrichten, versuchen wir den Schülerinnen und Schülern Ruhe und Entspannung im Tanz zu vermitteln. Auf unseren Partner, unsere Partnerin zu achten – ihm oder ihr mit Liebenswürdigkeit zu begegnen. Wir vermitteln die Idee einer „lebendigen Umarmung“, die Bewegung und Empfindung übertragen kann. Eine Umarmung, die der oder dem anderen ermöglicht unsere Empfindung ohne Angst zu spüren.

Die Bewegungen sind dabei immer auch eine Konsequenz der Musik.

Wir glauben, Tango tanzen zu lernen bedeutet immer von unserem eigenen Körper zu lernen, seinen Möglichkeiten und wie wir sie am besten nutzen können.“

Tanzen mit drei Achsen

Freitag, 17. März, 18.00 – 19.30 Uhr
Basiselemente zur Verbesserung der Verbindung mit dem Boden, der Haltung und der Stabilität
Mittelstufe bis Fortgeschritten

Alles über Rebounds und Stopps!
***leider ausgebucht***

Samstag, 18. März, 11.00 – 12.30 Uhr
Typische und untypische Rebounds und Stopps für mehr Dichte und Subtilität
Mittelstufe bis Fortgeschritten

Musikinterpretation 1
***leider ausgebucht***

Samstag, 18. März, 13.00 – 13.30 Uhr
Tanze die musikalische Phrase, den Rhythmus, die Melodie, … Dynamische Wechsel und wie wir in der Energie der Musik bleiben können
Mittelstufe bis Fortgeschritten

Alles über den Ocho Cortado

Samstag, 18. März, 15.30 – 17.00 Uhr
Die ganze Bandbreite der verschiedenen Variationen des Ocho Cortado. Die Gewohnheiten ändern für mehr Kontrolle und mehr Improvisationsmöglichkeiten
Mittelstufe bis Fortgeschritten

Milonga lisa und traspié

Sonntag, 19. März, 11.30 – 13.00 Uhr
Trägheit und dynamische Wechsel
Mittelstufe bis Fortgeschritten

Musikinterpretation 2

Sonntag, 19. März, 13.15 – 14.45 Uhr
Tanze die musikalische Phrase, den Rhythmus,
die Melodie, … Wie man unterschiedliche Ebenen und Instrumente der Musik auswählt und interpretiert
Fortgeschritten

Kosten pro Person und WS bei Buchung von:

1-2 WS: 33 €
3-4 WS: 31 €
5-6 WS: 28 €

Unterrichtssprache: Englisch

Details

alle Infos und Details zum Tangofrühling Hamburg
im Flyer als PDF: Bitte hier klicken!

Weitere Informationen und Details zu den Workshops
mit Theresa Faus im La Yumba findet ihr hier!

Tangonacht

17_03_tf_grafik_rueckseite

Anmeldung

für das Anmeldeformular zu den Workshops mit Celine und Alexis bitte hier klicken!

für die Workshops im La Yumba benutzt bitte das Anmeldeformular hier.

Weiteres