Luis Bruni und Tamara Juhan

2018_06_Luis_grafik_titelseite

Luis Bruni tanzt und unterrichtet Tango in Buenos Aires, Paris und an vielen Orten auf der Welt. Seine Faszination für verschiedene Stile und für die Geschichte des Tango mit seinen unterschiedlichen Epochen haben ihn vor allem zu den alten Meistern des Tango geführt. Unter ihnen namhafte Tänzer wie El Pibe Palermo, Tete, Graciela Gonzalez, Pupy Castello und El Turco José.

Aus seiner ursprünglichen Ausbildung und Kariere als Ballet-Tänzer am Teatro Colon in Buenos Aires rührt nicht nur sein feines Verständnis für Körperbewegungen, sondern auch ein riesiger Schatz an Körperübungen, mit denen er seinen Unterricht verfeinert.

Videos

Workshops

Samstag, 9. Juni, 11.00-12.30 Uhr
Alterciónes
Den Dynamiken der Musik folgen. Überraschende Wendungen und Richtungswechsel aus alltäglichen Eröffnungsschritten.
Mittelstufe und Fortgeschritten 

Samstag, 9. Juni 17.30-19.00 Uhr
Bailar Pugliese
Anspannen und Verdichten – Entspannen und Beschleunigen… Dynamiken in Puglieses Musik in Tanz umsetzen.
Mittelstufe und Fortgeschritten

Samstag, 9. Juni 13.00-14.30 Uhr
Milonga 1

Anfänger bis Mittelstufe

Sonntag, 10. Juni 12.00-13.30 Uhr
Ochos neu begleitet
Wie sich durch neuartige Begleitungen von bekannten Schritten neue Türen öffnen.
Mittelstufe und Fortgeschritten

Samstag, 9. Juni  15.30-17.00 Uhr
Milonga 2
Mittelstufe und Fortgeschritten

Sonntag, 10. Juni 14.00-15.30 Uhr
Wie man auf vollen Tanzpisten überlebt
Tipps und Tricks eines erprobten Salontänzers.
Mittelstufe und Fortgeschritten

Tangonacht

2018_Tangonacht_titelseite

Tangonacht am 9. Juni 2018 ab 21.00 Uhr

zu Ehren Luis

Tamara und Luis Tanzen für uns…

Anmeldung

zum Anmeldeformular hier klicken